Mikrocontrollerkurs (erweitert)

Aus fablab Cottbus
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mikrocontroller selbst programmieren

Inhalt

Wie auch beim Mikrocontrollerkurs werden die Grundlagen des Arduino Systems vermittelt. Es wird jedoch als Einleitung noch eine kurze Einführung in die allgemeine Elektrotechnik gegeben
Dauer: 2 Nachmittage zu je 6 Stunden
Termin: 29.10. und 30.10. (13 - 19 Uhr)

Benötigt für Teilnehmer

Programm

Tag 1: Einleitung

  • Was ist Strom und Spannung?
  • Widerstand, Kondensator, Spule
  • Transistor, MOSFET als Schalter
  • Operationsverstärker


Tag 1: Grundlagen und Licht

  • Board bauen
  • Einfache Ein-/Ausgabe Funktionen; Digital und Analog
  • LED per PWM dimmen


Tag 2: Geräuscherzeugung

  • einfache Soundausgabe
  • erweiterte Soundausgabe


Tag 2: Digitale Datenübertragung

  • Schnittstellen: USART und Master-SPI
  • Aufbau einer einfachen Funkübertragung mit ASK-Modulen

Anmeldung

Anmeldung direkt im FabLab zu den Öffnungszeiten oder über mikrocontroller@fablab-cottbus.de
Durch den begrenzten Raum können nur eine begrenzte Anzahl Teilnehmer untergebracht werden. Daher bitte nur Anmelden, wenn ihr sicher an allen Tagen Zeit habt.

Teilnehmer

Max. 6 Teilnehmer