Mikrocontrollerkurs

Aus fablab Cottbus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhalt

Grundkurs auf Basis des Arduino Systems
Dauer: 1 Wochenende bzw. 2 Nachmittage
Vermittelt Möglichkeiten des Mikrocontroller. Dabei werden nur einfache Grundalgen betrachtet. Für komplexere Projekte bzw. Umgang mit 32-bit Controllern evtl. weiterer Kurs.

Benötigt

http://www.station-weisswasser.de/arbeitsgemeinschaften:digitaltechnik:brotduino:start
http://www.ebay.de/itm/UN3F-USB-2-0-to-UART-TTL-6PIN-Stecker-Modul-Abdeckung-Serial-Converter-CP2012-/350923468177?pt=DE_Computing_USB_Kabel_Hubs_Adapter
http://www.reichelt.de/K-CAP1/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=119268&artnr=K%2FCAP1&SEARCH=+K%2FCAP1
http://www.conelek.com/Elektronik-Laborbedarf-58/Drahtbruecken/Drahtbruecken--fuer-Steckplatinen-Set---350-Stueck-KS350.html

ca. 10€ einmalige Kosten pro Teilnehmer. 50€ - 100€ einmalige Kosten für weitere Bauteile zum experimentieren.

Steckbretter etc im Fablab behalten? Oder zum mitnehmen für die Teilnehmer (Kursgebühr sind dann ca. 15 - 20€)

Themen

Grundlagen
Hello World (LED blinken lassen)

Teilnehmer

  • Interessenten:
    • Nanu
    • Max
    • Vin
    • Ron