Aktive Arbeitsgemeinschaften - dauerhaft

Aus fablab Cottbus
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier finden Sie langfristig angelegte, dauerhaft bestehende Arbeitsgemeinschaften. Zum Teil beziehen sich diese AGen auf Dinge, die mit dem Fablab/Verein zu tun haben, wie Unterhaltung der Räume und Infrastruktur. Andere AGen sind vom Charakter eher Interessengruppen, in denen sich Menschen zusammentun, um gemeinsam ihren Interessen nachzugehen, wie z.B. Mikrocontroller, Elektronik, Holzwerken usw.

AG-Öffnungszeiten

AG-Raum-Orga

raumorga@fablab-cottbus.de

Teilnehmer:

  • Christian K.

TODO:

  • Elektrik klären
  • W-Lan/Netzwerk einrichten
  • Raumplan erstellen
  • Plan für Lagerung von Material,Chemikalien, Geld, Projekten etc.
  • Öffnungszeiten klären


AG-Raumgestaltung

AG-Raumgestaltung

AG-Einrichtung

AG-Einrichtung

AG-Holz-Einkaufsliste

AG-Holz-Einkaufsliste


AG-Preisgestaltung

AG-Preisgestaltung

AG-Sicherheit

sicherheit@fablab-cottbus.de

Teilnehmer: Ron, Marcel, Fred, Ralf, Christian, Nanu

TODO:

  • sicherheitstechnischen Raumplan erstellen
  • Kontakt mit Herrn Pershing
  • Vereinshaftpflichtversicherung
  • rechtliche Fragen zum Raum klären
  • Anschrift Verein klären


AG-3D-Druck

3D@fablab-cottbus.de

Teilnehmer: Martin S. (Ansprechpartner/in), Ron, Christian



AG-CNC-Fräse

Teilehmer: Ron


AG-Spenden

spenden@fablab-cottbus.de

Teilnehmer: Thorsten, Ron, Marcel, Martin O.

TODO:

  • Vorstellungschreiben aufsetzen
  • mögliche Spender suchen
  • Liste mit Material machen, das für eine Spende in Frage kommt
  • StNr. des für uns Zuständigen Finanzamtes raussuchen


AG-Öffentlichkeitsarbeit

AG-Öffentlichkeitsarbeit

AG-IT-Infrastruktur

it@fablab-cottbus.de

Teilnehmer: Thorsten, Nanu

TODO:


AG-Kultur

In dieser Arbeitsgruppe sollen gesellschaftspolitisch relevante Projekte geplant werden. Dazu gehören vor allem Veranstaltungen, welche sich kritisch mit den bestehenden Verhältnissen und Tendenzen beschäftigen. Dabei sollte der Bezug zum Fablab nicht aus den Augen gelassen werden. Eine kritische Selbstreflexion der Institution kann dabei ein Ziel sein.

Mitglieder: Thorsten, …